DGUV Vorschrift 23 – Unfallverhütungsvorschrift - Wach- und Sicherungsdienste (2024-DGUV-MODUL1-004)

Course details

Period on 07/29/2024
Registration deadline 07/22/2024
Quota 3 units (60 min each)
Department Sonstiges
Location Web-Seminar
Fee Free
Free places 5
Single registration Group registration

Dieses Seminar richtet sich an die Zielgruppen: Guards, Supervisor, Bereichsleiter.

Da die Betrachtung dieser Unfallverhütungsvorschrift in Teilen bereits vor einer Auftragsübernahme relevant wird, ist dieses Seminar für alle verantwortlichen Personen sehr zu empfehlen.

Dieses Online-Seminar behandelt grundlegendes Wissen über die Unfallverhütungsvorschriften von Wach- und Sicherungstätigkeiten zum Schutze von Personen- und Sachwerten.

In besonderem Maße stehen dabei die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers, sowie der Beschäftigten im Fokus.

Geltungsbereiche, gemeinsame und besondere Bestimmungen sowie relevante Ordnungswidrigkeiten werden im Zuge dessen besprochen.

Modul I:
•    Geschichte der DGUV Vorschrift 23
•    Aufbau der DGUV Vorschrift 23
•    Definition „Bewachung“ nach § 34a der Gewerbeordnung
•    § 1 - Geltungsbereich der Unfallverhütungsvorschrift
•    § 2 - Allgemeines 
•    § 3 - Eignung von Personal mit Bewachungsaufgaben
•    § 4 - Dienstanweisungen inklusive Bezug auf § 17 BewachV 
              Dienstanweisungen
•    § 5 - Verbot berauschender Mittel

Course times

Weekday Time
Monday 09:00 - 12:00

Location


Webinar

Powered by SEMCO®